Meine Decke: Besondere Muster

DSCF5181

Diese speziellen Muster mit teilweise doch sehr außergewöhnlichen Techniken wollte ich auch noch vorstellen, nur lassen sich die Muster schlecht kategorisieren und so habe ich diese Muster für meine Decke einfach mal als besondere Muster zusammengefasst. Los gehts:

Ein gestrickter Baum! Ist das nicht wunderschön? Einfach nur eine Kombination aus Perlmuster, Verzopfungen und Noppen!

DSCF5174

 

In Runden gestrickt von innen nach außen auf einem Nadelspiel. Die Zunahmen einfach mit Umschlägen arbeiten, so erhält man auch gleich ein dekoratives Muster.

 

DSCF5167Bei diesem kraus rechten Muster wird in einer Reihe der Faden zweimal um die Nadel gewickelt bevor er durch die Masche gezogen wird. Dadurch entstehen lang gezogenen Maschen und das Quadrat könnte fast als Lochmuster durchgehen.

 

Chrysanthemenmuster: Zusätzlich zu den einzeln verkreuzten Maschen werden hier noch Schlingen mehrere Reihen tiefer durchgezogen und man erhält ein hübsches Blumenmuster (rechts).

Links: Gänseblümchenmuster oder auch als Daisy Flower Stitch bekannt.

DSCF5178Ein Muster mit Fallmaschen. Hierbei nicht erschrecken! Es werden erst mehrere Reihen gestrickt und dann später bestimmte Maschen gezielt fallen gelassen. Keine Sorge, hört sich vielleicht abenteuerlich an, aber es funktioniert!

 

Zum Schluss noch ein Herz mit mehreren Umschlägen gearbeitet. Hier der Videolink von elizzza zu dieser Technik.

DSCF5172

Kommentar verfassen