Meine Musterbücher

Viele meiner Muster für meine gestrickte Patchwork-Decke aus Quadraten habe ich im Internet auf ganz verschiedenen Seiten gefunden. Aber den Großteil der Muster habe ich tatsächlich aus meinen gesammelten Musterbüchern.DSCF5462Ich liebe meine Musterbücher und ich benutze sie eigentlich alle (manche mehr, manche weniger) für meine Decke, aber auch für andere Projekte. Und da ich jetzt schon ein paar mal auf bestimmte Muster aus den Büchern angesprochen wurde, habe ich mir gedacht, ich stelle einfach mal ein paar davon vor.

Hier also eine Auswahl der Bücher, die ich viel benutze:

Das große Strickmusterbuch

Mein Liebling unter meinen Büchern und mein aller erstes Musterbuch ist „Das große Strickmusterbuch“ von Topp. Sehr übersichtlich, gut strukturiert und schönes Design. Ganz einfache bis sehr außergewöhnliche Muster. Einfach schön! Ich habe wirklich sehr viele Muster am Anfang aus diesem Buch gestrickt.

Grundstrickmuster

Das zweite Musterbuch, das ich gerne vorstellen möchte, ist „Grundstrickmuster“ von Weltbild. Hier habe ich auch sehr viele tolle Muster gefunden, die ich für meine Decke verwende (enthält nur leider keine Zopfmuster!). Was mir bei diesem Buch besonders gut gefällt, ist die Tatsache, dass die Muster auch als Quadrate/Rechtecke als Ganzes abgebildet sind und man so auch die Ränder der Muster sehen kann. Das hilft enorm bei der Entscheidung, ob ein Muster für ein Quadrat und somit für die Decke geeignet ist. Ich finde die Stricksymbole teilweise etwas gewöhnungsbedürftig und leider ist dieses Buch auch etwas teuerer als manch andere (obwohl ich glaube, dass der Preis mittlerweile etwas angepasst wurde). Aber ich hatte es damals zum Super-Sahne-Sonderangebot bekommen, sonst hätte ich es wahrscheinlich auch nicht gekauft. Trotzdem ein wirklich gutes Buch.

Stricken basics

Kein reines Musterbuch, aber auch sehr schön ist „Stricken basics“ von Topp. Es enthält vergleichsweise nur eine kleine Mustersammlung, diese sind aber sorgfältig ausgewählt und viele meiner Lieblingsquadrate habe ich tatsächlich aus diesem Buch. Besonders für Strickanfänger kann ich dieses Buch empfehlen. Die wichtigsten Techniken zum Stricken werden hier eingeführt und neben den Mustersammlungen in ein paar einfachen Projekten veranschaulicht. Ach ja und es enthält auch einen Links-Strickkurs.

Die grosse Strickmustersammlung

Die grosse Strickmustersammlung“ von Topp ist das letzte Buch, dass ich hier zeigen möchte. Ich habe es mir der Vollständigkeit halber bestellt, wegen der wirklich vielen Muster, die in diesem Buch enthalten sind. Es waren echt noch eine Menge Muster dabei, die noch nicht kannte und wo ich froh bin, jetzt die Anleitung zu haben. Hier ist für jeden was dabei! Nur das Design ist einfach nicht meins. Der Seitenaufbau wirkt auf mich recht unübersichtlich und teilweise sind die Bilder und Strickschriften so klein dargestellt, dass man zweimal hinschauen muss. Ist noch alles im Rahmen, hätte aber meiner Meinung nach besser gelöst werden können. Wems gefällt… Die Auswahl an Mustern ist aber wirklich klasse.

Kommentar verfassen